Montag, 26. Juni 2017 Home Home Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
Suche
Wir pflegen und betreuen im Zeichen der Menschlichkeit!
Startseite
Montag, 26.06.2017

Herzlich willkommen bei der DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V.

Die DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V. ist eine Gemeinschaft mit über 400 Mitgliedern, die vorwiegend in den Pflegeberufen tätig sind. Wir sind eine von insgesamt 33 DRK-Schwesternschaften bundesweit und begleiten Sie, wenn es um die Themen Pflege und Gesundheit geht.

Als DRK-Schwesternschaft eröffnen wir Ihnen den Weg in den Pflegeberuf, wir fördern Sie und Ihre berufliche Entwicklung aber auch danach kontinuierlich. Fort- und Weiterbildung wird bei uns groß geschrieben. Das ist unser Beitrag zur Professionalisierung der Pflege.

Das ethische Fundament unserer täglichen Arbeit bilden – neben den Rotkreuzgrundsätzen – unsere Berufsethischen Grundsätze der Schwesternschaften vom DRK: Wir pflegen im Zeichen der Menschlichkeit.
 

Wer wir sind

Wer wir sind

Informationen zu unserer Schwesternschaft, unserem Handeln und unseren Prinzipien.

Angebote der DRK-Schwesternschaft

teaser ausbildung 335

Jeweils zum August bieten wir 20 Ausbildungsplätze zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in an.

Aktuelles

Humanitäre Schule_2017

Auszeichnung als Humanitäre Schule

Am 9. Juni 2017 wurde die Krankenpflegeschule der DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus erneut als Humanitäre Schule ausgezeichnet und damit auch das tolle Engagement der Schülerinnen und Schüler des zweiten Ausbildungsjahres .

"Humanität erfordert hinsehen und handeln", erklärte Sabine Schipplick, Vizepräsidentin des DRK-Landes-verbandes Niedersachsen. Dies mache die Kampagne Humanitäre Schule konkret erlebbar. "Menschen zu helfen, trägt zur eigenen Zufriedenheit bei. Menschen zu helfen ist entscheidend. Egal, um welches Engagement es sich dreht."

Dieses Jahr beteiligten sich an der Kampagne rund 2.000 Schülerinnen und Schüler aus 61 nieder-sächsischen Schulen.

www.humanitaereschule.de

Foto: Vertreterinnen und Vertreter der ausgezeichneten Schulen. Fotograf Marek Kruszewski.